Leon Salzmann

KURZ GESAGT, ÜBER MICH...

Meine Familie... hat definitiv nicht immer Salz in der Tasche und ist auch nicht für’s Salzstreuen im Winter zuständig.

Tee oder Kaffee? Marokkanischer Minztee oder Wasser still

Bier oder Wein? Hauptsache es knallt: Das Reh springt hoch das Reh springt weit. Ai, dann lass es doch es hat ja Zeit.

Sonne oder Schnee? Am liebsten beides. Im Sommer geht’s dann einfach ans Meer zum surfen. Im Winter steh ich auf dem Snowboard.

Mein 1. Lieblingssong... Als kleiner Bub war ich laut meinen Eltern ein großer Rolf Zuckowski-Fan. Dann lief im Auto immer „Du da im Radio“ oder „...und ganz doll mich“. Ansonsten ist mein absoluter Lieblingssong bis heute Here I Am von Bryan Adams.

Das beste Konzerterlebnis... Die Ärzte beim Nova Rock in Österreich.

Man sagt mir nach, dass ich... ein Witzbold bin. Zumindest sagt das meine Mum.

Mein Laster ist... ein komplett wilder Musikgeschmack von alten deutschen Schlagern bis zum Rock und Pop.

Meine Stärken sind... Pünktlichkeit & Ehrlichkeit.

Meine größte Sünde... Ich war mal Fan von Tokio Hotel.

Ein schöner Tag bedeutet für mich... mit Freunden am Stadtstrand mit Volleyballnetz und guter Musik ein paar Bälle zu schlagen.

Quelle: ADAC