Schuldepression

Wenn Schule krank macht

25.10.2019 | 11:20 Uhr

Es ist eine Entwicklung, die man schon seit Jahren beobachtet: Schule kann Schüler krank machen. Eine Studie, die im Auftrag der Kaufmännischen Krankenkasse durchgeführt wurde, brachte erschreckendes zutage: Immer mehr Schüler leiden unter Burn-Out Symptomen, die Anzahl depressiver Schüler steigt. Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte warnt schon lange vor dieser Entwicklung. Michael Tomaszewski ist Schulseelsorger vom Theresianum in Mainz und kennt das Problem gut. Seit sieben Jahren ist er Ansprechpartner für Lehrer, Schüler und Eltern.

Marta Ways aus der ANTENNE MAINZ Redaktion hat zusammen mit ihm versucht, den Ursachen auf den Grund zu gehen.

Das könnte DIch auch interessieren

Schlagwörter:

Quelle: ADAC