Mit 2,5 Promille im Auto unterwegs

Zeugen verhinderten Schlimmeres

09.09.2019 | 07:38 Uhr

Nachdem die Mainzer Polizei am Samstagabend eine völlig betrunkene Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen hat, werden jetzt Zeugen gesucht. Demnach war eine 57-Jährige gegen 21:15 Uhr ziemlich betrunken mit ihrem Auto vom Layenhof in Richtung Finthen auf der L419 unterwegs. Zwei Zeugen hinter ihr im Auto beobachteten, dass die Frau in starken Schlangenlinien fuhr. Immer wieder geriet das Fahrzeug der 57-Jährigen dabei komplett auf die Gegenspur. Die entgegenkommenden Autos mussten ausweichen. Die beiden Zeugen filmten mit dem Handy die Fahrweise der Frau und brachten sie mit Lichthupen-Signalen zum Anhalten. Danach riefen sie die Polizei und kümmerten sich um die betrunkene Autofahrerin. Bei einem Alkoholtest kam dann ein Wert von 2,5 Promille raus.

Schlagwörter:

Quelle: ADAC; Powered by RSS Dog