Polizeipräsidium Westhessen ehrt Bürgerinnen und Bürger für ihre Zivilcourage

Für ihr Engagement erhielten die ausgezeichneten Bürgerinnen und Bürger eine Urkunde und Geschenke von Polizeipräsident Felix Paschek.

28.05.2024 | 08:59 Uhr

Die Polizei kann nicht überall an Ort und Stelle sein. Zum Glück gibt es Bürgerinnen und Bürger, die zum Beispiel schlimme Straftaten verhindern oder einfach vorbildlich handeln. Deswegen hat gestern das Polizeipräsidium Westhessen in Wiesbaden genau diesen Personen gedankt: Eine 34-Jährige Wiesbadenerin konnte beispielsweise im Februar einen Mann in Mainz-Kastell am Rhein das Leben retten. Auch zwei Männer werden geehrt, die einen Messerangriff verhindern konnten. Ein anderer Zeuge hat maßgeblich dazu beigetragen einen Einbruchsdiebstahl aufzuklären.

Quelle: ADAC