Zeugen nach Raubüberfall auf Taxifahrer gesucht

Hinweise bitte an die Polizei in Rüsselsheim unter Telefon: 06142-6960.

02.12.2019 | 07:02 Uhr

Nach einem versuchten Überfall auf einen Taxifahrer in Bischofsheim sucht die Polizei Südhessen Zeugen. Demnach kam es in der Straße "Am Himmelspfad" zu dem versuchten Raubüberfall. Ein unbekannter Fahrgast wurde durch den Taxifahrer in der Schöffenstraße in Mainz aufgenommen und nach Bischofsheim gefahren. Vor dem eigentlichen Fahrziel in Bischofsheim, bat der Unbekannte den Taxifahrer in der Straße "Am Himmelspfad" anzuhalten. Unvermittelt bedrohte er den Taxifahrer mit einer Pistole und forderte Geld. Als der Taxifahrer ihn anschrie, stieg er verdutzt aus. Der Taxifahrer gab Gas und kam unverletzt davon. Der Räuber blieb ohne Beute zurück. Der unbekannte Mann wird auf ca. 22 bis 25 Jahre alt geschätzt. Er sei ca. 175 cm groß und schlank. Er hatte eine dunkle Wintermütze auf und einen dunklen Rucksack dabei.

Schlagwörter:

Quelle: ADAC