Vierergruppe gesucht!

Polizei bittet um Hinweise

04.10.2021 | 15:57 Uhr

Die Mainzer Polizei sucht aktuell nach zwei jungen Männern und zwei Begleiterinnen wegen gleich mehrerer Straftaten. Am letzten Donnerstag sollen die vier zum einen zwei junge Männer auf dem Dach des Parkhauses Kronberger Hof ausgeraubt haben. Außerdem sollen sie dann am Fischtorplatz mehrere Fahrräder beschädigt und im Anschluss eine 54-jährige im Bereich Höfchen geschlagen und getreten haben. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise.

Bei allen drei Taten wird die Personengruppe nahezu identisch beschrieben:

1. Täter:

ca. 180-185cm groß, ca. 20 Jahre alt, heller afrikanischer Phänotyp - braune Locken bis zu den Ohren. Schmale Statur, schmales Gesicht. Keine Brille, kein Bart. Bekleidet mit einem vermutlich grauem Hoodie oder einer grauen Jacke.

2. Täter:

ca. 175cm, ca. 20 Jahre alt, braune Haare. Schmale Statur. Kein Bart, keine Brille. Dunklere Kleidung.

Begleiterinnen: eine ca. 155cm groß, die andere ca. 170cm groß, beide bekleidet mit einem Mantel.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit dem Gemeinsamen Sachgebiet Jugend unter der Rufnummer 06131/5861042 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pdmainz.hdr@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Schlagwörter:

Quelle: ADAC