Verkehrschaos nach Autobrand im Hechtsheimer Tunnel

Ursache bisher noch unklar

11.10.2019 | 06:15 Uhr

Nach einem Fahrzeugbrand auf der A60 im Hechtsheimer Tunnel ist es gestern Abend zu langen Staus im Feierabendverkehr gekommen. Laut Mainzer Polizei geriet der PKW aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Verletzt wurde niemand. Der Tunnel war kurzzeitig sogar in beiden Richtungen voll gesperrt. Zeitweise war der komplette Mainzer Ring dicht. In Fahrtrichtung Bingen hat es sich teilweise auch bis zum Rüsselsheimer Dreieck gestaut. Autofahrer fuhren teilweise auch entgegen der Fahrtrichtung durch die Rettungsgasse zurück. Gegen 19:00 Uhr konnte der Verkehr wieder fließen.

Schlagwörter:

Quelle: ADAC; Powered by RSS Dog