Sexuelle Belästigung in Wiesbaden

Im Wiesbadener Kurpark war am Montagnachmittag ein Exhibitionist unterwegs und hat unter anderem zwei 10-jährige Mädchen belästigt.

14.04.2021 | 07:40 Uhr

Darüber hat die Wiesbadener Polizei jetzt informiert. Demnach waren die Mädels gegen 17:00 Uhr am Montagabend hier unterwegs, als sie den Mann im Gebüsch entdeckten, der sich am Penis berührte. Die Beiden gingen weiter und wurden wiederholt von dem Mann belästigt. Kurze Zeit später traf eine 24-Jährige in der Parkanlage „Warmer Damm“ auf vermutlich den selben Mann. Der belästigte sie mit heruntergelassener Hose und anzüglichen Bemerkungen. Der Mann – etwa Ende 20 bis Anfang 30 – soll kurze, schwarze Haare haben und etwa 1,80m bis 1,90m groß sein. Er soll mit einer blaue Jeans, einer dunklen Jacke und braunen Anzugschuhen bekleidet gewesen sein. Außerdem soll er eine grüne OP-Maske getragen haben. Die Wiesbadener Kripo hat jetzt die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: ADAC