Polizisten von Randalierer verletzt

Zunächst warf ein Mann mit Steinen auf Autos, anschließend ging er auf Po0lizisten los

17.09.2020 | 06:29 Uhr

Ein Randalierer hat am Mittwochmorgen in der Mainzer Innenstadt mehrere Autos beschädigt und zwei Beamten verletzt. Wie die Polizei mitteilte wurden die Beamten wegen eines Mannes gerufen, der zwei Autos mit Steinwürfen beschädigte. Eine Streife sprach den Mann an, worauf er aggressiv wurde und sofort auf einen Beamten los ging. Die Kollegin versuchte den Angriff zu unterbinden wurde aber von dem 35-jährigen Randalierer zu Boden gerissen und attackiert. Gemeinsam mit aufmerksamen Passanten gelang es den Polizisten schließlich den Mann zu fixieren. Die beiden Polizisten wurden bei der Festnahme verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Schlagwörter:

Quelle: ADAC