Öffentlichkeitsfahndung nach Bankräubern

Die unbekannten haben sich Zugang zu Schließfächern verschafft und wertvollen Schmuck geklaut.

19.05.2022 | 06:16 Uhr

Die Mainzer Kripo weitet die Suche nach Bankräubern aus. Bereits seit Anfang April laufen die Ermittlungen wegen des Diebstahls von Wertgegenständen aus Bankschließfächern einer Mainzer Filiale der Sparda Bank Südwest. Bislang unbekannte Täter hatten sich mit zuvor ausgespähten Kundendaten Zugriff auf einzelne, vollautomatische Bankschließfächer verschafft und die Inhalte gestohlen. Nach Auswertung erster Spuren, liegen Polizei und Staatsanwaltschaft nun Bilder einer Überwachungskamera vor, auf der die Mutmaßlichen Täter zu sehen sind. Die Kripo bittet jetzt um Mithilfe, die Aufnahmen der Überwachungskamera findet Ihr hier.

Quelle: ADAC