Neuer Studiengang "Cyberkriminalistik" bei der hessischen Polizei

Ab September 2020 gibt es den Studiengang.

22.04.2020 | 06:21 Uhr

Um verstärkt gegen Kriminelle im Internet vorzugehen, bringt die hessische Polizei den neuen Studiengang „Cyberkriminalistik“ an den Start. Man wolle noch besser werden, um frühestmöglich auch im Internet Gefahren für die Bürgerinnen und Bürger abzuwenden, so Innenminister Peter Beuth in Wiesbaden. Das Bachelorstudium bei der hessischen Polizei dauert insgesamt drei Jahre und ist in Theorie und Praxis unterteilt. Zum Wintersemester soll dann auch noch der Studiengang Kriminalkommissar mit dem Schwerpunkt „Cyberkriminalistik“ geben. Nähere Infos zu Karrieremöglichkeiten bei der hessischen Polizei gibt es hier.

Quelle: ADAC