Einbruchsserie in Mainz

Sechs Fälle in zwei Tagen

10.03.2020 | 06:14 Uhr

Am letzten Wochenende waren in Mainz wieder einige Einbrecher unterwegs. Laut Polizei wurden alleine am Freitag und Samstag sechs Fälle gemeldet. Betroffen waren Wohnungen und Häuser auf dem Lerchenberg und in Finthen, in Weisenau, auf dem Hartenberg und in Nieder-Olm. In alle Fällen hebelten sie Terrassen- bzw. Balkontüren oder Fenster auf um rein zu kommen. Bei dem Fall in Finthen blieb es beim Versuch. In allen anderen Fällen ließen die Einbrecher Schmuck, Wertgegenstände oder Bargeld mitgehen. In keinem Fall gibt es Hinweise auf die Täter. Um das eigene Zuhause sicherer zu machen bietet die Polizei persönliche und kostenlose Beratungsgespräche vor Ort an. Alle Infos dazu gibt`s hier.

Quelle: ADAC