33-jähriger Mainzer überschlägt sich

Schwerer Unfall auf A3

25.11.2021 | 06:30 Uhr

Auf der A3 hat es gestern Mittag einen schweren Unfall gegeben. Laut Polizei ist bei Medenbach ein 33-jähriger Mainzer mit seinem schwarzen Kleinwagen auf einen LKW mit Tieflader aufgefahren. Dabei überschlug sich der PKW, blieb auf dem Dach liegen und fing Feuer. Ersthelfer haben dem Fahrer aus dem Auto geholfen und ihn an der Unfallstelle versorgt. Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle. Durch Unfallaufnahme und Bergung kam es zu einem Stau von etwa acht Kilometern

Quelle: ADAC