VOLT entwickelt Mainz-O-Mat

30 Thesen zu lokalen Mainzer Themen zum Durchklicken

10.10.2019 | 05:44 Uhr

Wer sich nicht sicher ist, wen er bei der Mainzer OB-Wahl am 27. Oktober wählen soll, der kann den Mainz-O-Mat nutzen. Die Partei VOLT hat den Wahl-O-Mat zur OB-Wahl entwickelt. Dazu mussten die fünf Kandidaten Fragen zu einigen Mainzer Themen beantworten. Die Statements bilden jetzt die Grundlage für den Wahl-O-Mat. VOLT hofft, mit dem Angebot einen Beitrag zur Wahlbeteiligung leisten zu können. Der Wahl-O-Mat ist jetzt unter http://www.mainz-o-mat.de zu finden. Bis mindestens zu einer möglichen Stichwahl am 10. November bleibt der Mainz-O-Mat online verfügbar.

Quelle: ADAC; Powered by RSS Dog