Hessen geht voran

Lockerungen für Geimpfte und Impfungen für alle

28.04.2021 | 07:39 Uhr

In Hessen kann sich jetzt jeder und jede Impfwillige mit dem Impfstoff von AstraZeneca impfen lassen. Das hat der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier in Wiesbaden offiziell bekannt gegeben. Ab jetzt gilt demnach für den Impfstoff von AstraZeneca in Hessen keine Priorisierungsvorschrift mehr. Das ergebe gerade für jüngere Menschen die Möglichkeit, jetzt nicht mehr warten zu müssen, so Bouffier. Die Impfung von AstraZeneca soll vor allem bei den Hausärzten möglich sein, da der Bund beabsichtigt den Impfstoff vornehmlich an die Hausärzte auszuliefern. Außerdem hat Hessen auch sofortige Erleichterungen für vollständig geimpfte Menschen beschlossen. Ab sofort brauchen die kein negativen Test mehr zum Einkaufen oder zum Frisörbesuch. Außerdem fällt auch die Quarantänepflicht bei Einreisen weg.

Quelle: ADAC