Dörte Schall wird neue Arbeits- und Sozialministerin

Alexander Schweitzer wird am 10. Juli als neuer Ministerpräsident gewählt

03.07.2024 | 12:25 Uhr

Dörte Schall wird neue Arbeits- und Sozialministerin von Rheinland-Pfalz. Damit tritt sie die Nachfolge von Alexander Schweitzer an. etzten Monat hatte die rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer ihren Rücktritt aus ihrem Amt angekündigt. Das gibt sie an Alexander Schweitzer ab. Am 10. Juli soll Schweitzer von der Fraktion gewählt werden und damit endgültig das Amt als neuer Ministerpräsident bekleiden. Dörte Schall ist seit 2023 Stadtdirektorin und erste Beigeordnete der Stadt Mönchengladbach. Davor war sie Dezernentin für Recht, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz in Mönchengladbach.

Quelle: ADAC