Verdienstkreuz an Kerner

Für Engagement im Sport geehrt

07.03.2022 | 06:54 Uhr

Der Moderator und Journalist Johannes B. Kerner wurde in Wiesbaden mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet. Darüber hat die Staatskanzlei in Wiesbaden informiert. Kerner wurde vor allem für sein gesellschaftliches Engagement im Bereich Sport geehrt. Seit 2006 ist er ehrenamtlich für die Stiftung Deutsche Sporthilfe tätig. Unter anderem moderiert er jährlich den Ball des Sports in Wiesbaden. Durch seinen alljährlichen Verzicht auf das Honorar leiste er einen erheblichen Beitrag zum Benefizerlös der Gala, so der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier.

Quelle: ADAC