Neue Corona-Maßnahmen in Wiesbaden

Die Inzidenz der Landeshauptstadt ist auf knapp 55 gestiegen

16.10.2020 | 16:31 Uhr

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen in Wiesbaden hat der Verwaltungsstab der Stadt neue Maßnahmen beschlossen. Der Inzidenz Wert, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen 7 Tage, ist in Wiesbaden auf 54,6 gestiegen. Aus diesem Grund gilt ab Montag ein Zuschauerverbot für den Amateur- und Profisport. Außerdem muss in Schulen, solange der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, eine maske getragen werden. Alle Maßnahmen und Verfügungen der Landeshauptstadt findet ihr hier.

Quelle: ADAC