Neue Auffahrtsrampe auf die A643 Richtung Wiesbaden fertig

Der Verkehr soll jetzt flüssiger abgewickelt werden

13.09.2019 | 16:15 Uhr

Von der Äppelallee auf die Autobahn 643 in Fahrtrichtung Wiesbaden ist eine neue Auffahrtsrampe gebaut worden. Hessen Mobil hat die Rampe heute für den Verkehr freigegeben. Wer mit dem Auto von der Äppelallee in die Wiesbadener Innenstadt oder auf die A66 möchte, könne ab sofort, ohne links abbiegen zu müssen, direkt über die neue Auffahrtsrampe auf die A643 fahren, so Umwelt und Verkehrsdezernent Andreas Kowol. Für Biebrich sei das gute Nachrichten, da die westlichen Gebiete des Stadtteils, in denen sich viel Gewerbe und Arbeitsplätze befinden, einen besseren Anschluss an das Autobahnnetz bekommen würden. Außerdem könne hierdurch der Verkehr auf der Äppelallee besser fließen und der Knotenpunkt Herzogsplatz würde entlastet, so Kowol.

Quelle: ADAC; Powered by RSS Dog