Kommunale Corona Modellprojekte in Hessen

Für Hessen gibts jetzt drei Modellkommunen, in denen ausprobiert werden soll, ob ein kontrolliertes Testen der Weg zu Lockerungen der Corona-Maßnahmen sein kann.

31.03.2021 | 08:23 Uhr

Das haben der hessische Ministerpräsident Bouffier und sein Gesundheitsminister Klose in Wiesbaden bekanntgegeben. Zu den Städten zählen Alsfeld, Baunatal und Dieburg. Nicht mit dabei ist die Stadt Wiesbaden. Auch die hatte sich dafür beworben. Selbstverständlich bedauere man die Entscheidung, sei aber auch weiterhin bereit, ein solches Projekt durchzuführen, so der Wiesbadener Oberbürgermeister Mende. Er wünsche sich von Bund und Land eine in sich stimmige Haltung, bei diesem Thema. Die drei Modellkommunen sollen jetzt ähnlich dem Tübinger Modell arbeiten. Dabei werden mit flächendeckenden Testungen und IT-gestützter Kontaktnachverfolgung Öffnungen in vielen Bereichen möglich gemacht. Sollte sich die Corona-Lage hierdurch aber wieder verschärfen, müssen die Modellversuche wieder abgebrochen werden.

Quelle: ADAC