Zeugen nach Heckenbrand in Nieder-Olm gesucht

Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Mainzer Polizei.

19.03.2020 | 11:06 Uhr

In Nieder-Olm ist es gestern Abend noch zu einem größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr gekommen. Laut Mainzer Polizei gingen gegen 21:30 Uhr zahlreiche Notrufe über einen Brand in der Straße Am Hahnenbusch ein. Als die Einsatzkräfte eintrafen stand eine Hecke schon in Vollbrand. Durch das Feuer wurden die Hecke, der umgrenzende Zaun, sowie die Parkplatzbeleuchtung größtenteils völlig zerstört. Die Brandursache ist noch völlig unklar. Jetzt werden dringen Zeugen gesucht.

Quelle: ADAC