Zivilcourage Scouts

Am Winterhafen wollen die Scouts auf das Thema Zivilcourage aufmerksam machen.

11.08.2022 | 07:07 Uhr

Die Stadt Mainz will junge Menschen jetzt auf das Thema Zivilcourage aufmerksam machen. Dazu sollen ausgebildete Scouts am Winterhafen jeden Freitagabend mit den jungen Menschen ins Gespräch kommen. Hintergrund ist laut Stadt, dass Opfer von Gewalttaten häufig eine große Gleichgültigkeit der Umstehenden beschreiben würden. Durch frühzeitiges Eingreifen und Hilfe holen, könnten viele Situationen aber verhindert werden. Die in Zivilcourage ausgebildeten Scouts sollen jetzt mit den jungen Mainzerinnen und Mainzer am Winterhafen zu dem Thema ins Gesprächen kommen und so ein Bewusstsein für das Thema schaffen. Finanziert wird das Projekt durch den Förderverein Haus des Jugendrechts der Mainzer Polizei.

Quelle: ADAC