Tourismus in Deutschland zieht an - in RLP nicht

Zahlen aus dem Urlaubsmonat August

12.10.2021 | 07:53 Uhr

Gute Nachrichten für den Tourismus in Deutschland, keine guten Nachrichten für den Tourismus in Rheinland-Pfalz. Wie das statistische Bundesamt in Wiesbaden mitgeteilt hat, haben die deutschen Beherbergungsbetriebe im Urlaubsmonat August mehr als 56 Millionen Übernachtungen gezählt. Das waren rund 13% mehr als im August 2020 und nur noch 3% weniger als im August 2019. Für die guten Zahlen sorgten aber vor allem innerdeutsche Reisende. Die Zahlen von Gästen aus den Ausland lag immer noch mehr als 50% unter dem Niveau wie vor der Corona-Krise. Die Zahlen in Rheinland-Pfalz spiegeln den bundesdeutschen Trend nicht wieder. Hier haben die Übernachtungen im August sogar um 11% gegenüber dem Vorjahresmonat abgenommen.

Quelle: ADAC