Neue Stolpersteine in Mainz

Die werden heute verlegt.

25.01.2023 | 07:03 Uhr

Auch in diesem Jahr werden in Mainz wieder Stolpersteine verlegt. Heute ist es soweit. Das Projekt „Stolpersteine“ geht auf den Künstler Gunter Demnig zurück. Die Steine, die aus einer beschrifteten Messingtafel bestehen, werden an Orten verlegt, an denen Menschen gewohnt haben, die durch die Nationalsozialisten verfolgt, deportiert und ermordet wurden. Mehr als 75.000 Stolpersteine hat der Berliner Künstler mittlerweile weltweit verlegt. In Mainz kommen heute unter anderem Steine in der Bahnhofstraße, in der Neubrunnenstraße, in der Leibnizstraße und auf der Rheinallee dazu.

Quelle: ADAC