Die Mülltonnen bleiben stehen

ver.di ruft Enstorgungsbetrieb zum Streik auf

16.10.2020 | 08:16 Uhr

Es geht weiter mit den Streiks im öffentlichen Dienst. Heute bleiben in Mainz die Mülltonnen stehen. Die vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat den Entsorgungsbetrieb Mainz zum ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Bei den Beschäftigten habe sich viel Frust aufgestaut. Sie würden täglich dafür sorgen, dass die Mülltonnen geleert werden, auch in der derzeitigen Pandemiesituation. Entsprechend groß sei das Unverständnis, dass die Arbeitgeber sich in den ersten beiden Verhandlungsrunden nicht bewegt und kein Angebot vorgelegt hätten, so Alexandra Skubella, Gewerkschaftssekretärin von ver.di. Die Gewerkschaft fordert für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst deutschlandweit unter anderem rund 5% mehr Geld.

Schlagwörter:

Quelle: ADAC