Booster für Mainz

Die Stadt will in die Kultur investieren.

14.07.2022 | 06:32 Uhr

Die Stadt Mainz hat für die Kultur einen sogenannten Booster in Höhe von 100.000 Euro bekommen. Das Geld wird in verschiedene Pakete aufgeteilt. 25.000 Euro gingen an Projekte rund um das Thema Corona, wobei der größte Teil bereits verbraucht wurde. Auch die Veranstaltungsreihe „Mainz live“ hat einen Booster von zusätzlichen 35.000 Euro erhalten. Neu dabei ist ein Budget für Kataloge und Werkverzeichnisse. 25.000 Euro sind dafür bereitgestellt worden, allerdings sind dafür noch keine Förderanträge eingereicht worden.

Quelle: ADAC