Baumaßnahmen am Kronberger Hof

Ein Großteil der Baumaßnahmen abgeschlossen

12.09.2019 | 08:26 Uhr

Der Gebäudekomplex am Kronberger Hof, der im Besitz der PMG ist, wird seit Mai dieses Jahres saniert. Jetzt sei ein Großteil der Baumaßnahmen abgeschlossen, heißt es in einem Zwischenfazit der Mainz Parken GmbH. So wurde gerade der REWE-Markt um eine Fläche von rund 200 qm² erweitert. Die neue Fläche wurde durch den Umzug der PSD Bank freigegeben und seit April komplett entkernt und erneuert. Somit stehen ab jetzt rund 1125 qm² für den Verkauf zur Verfügung. Im Parkhaus hat der letzte Abschnitt der Sanierungen begonnen, bei dem die Parkebenen 1 bis 6 saniert und mit neuer Beleuchtung ausgestattet werden. Der Bodenbelag der Ebenen E1 und E2 wird außerdem erneuert und die Wände und Decken sollen gestrichen werden. Durch die Bauarbeiten müssen immer wieder einzelne Parkebenen gesperrt werden. Auch die Fassade des Gebäudes am Kronberger Hof soll in neuem Glanz erscheinen. Geplant sind ein Stahlnetz und eine einheitliche Erscheinung der Fassade. Wenn alles nach Plan läuft, ist der Umbau bis ungefähr Ende 2020 abgeschlossen.

Schlagwörter:

Quelle: ADAC; Powered by RSS Dog