Ingelheim leuchtet Rot

Damit will sich die Stadt mit der angeschlagenen Kultur- und Eventbranche solidarisieren.

22.06.2021 | 07:13 Uhr

Die Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH zeigt sich jetzt solidarisch und macht bei der Aktion #AlarmstufeRot mit. Bei der Aktion werden laut der IkuM in ganz Deutschland Kulturstätten rot beleuchtet, um auf die schwierige Situation der Kultur- und Eventbranche aufmerksam zu machen. Heute Abend werden deshalb die Veranstaltungshäuser der IKuM GmbH, die kING Kultur- und Kongresshalle und der Ingelheimer Winzerkeller rot beleuchtet. Außerdem ist jeder aufgerufen sich zu beteiligen, auch Ihr könnt bei der Aktion mit einem roten Licht im Fenster mitmachen.

Quelle: ADAC