Carsharing Stationen in Hessen?

In Hessen sollen Carsharing-Stationen jetzt nicht nur auf privaten Flächen, sondern auch im öffentlichen Raum zur Verfügung stehen.

29.04.2021 | 08:20 Uhr

Dafür muss aber zunächst das hessische Straßengesetz geändert werden. Ein entsprechender Gesetzesentwurf wurde jetzt in den Landtag eingebracht. Mit den neuen Carsharing-Stationen soll das Verkehrsaufkommen und die damit verbundenen Emissionen verringert werden. Carsharing biete jedem Nutzer die Möglichkeit zu prüfen, ob eine Autonutzung wirklich nötig ist. Das verbessere die Mobilität auch ohne eigenes Auto und leiste gleichzeitig einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz, so der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir.

Quelle: ADAC