INKLUSIVA digital

Die Inklusionsmesse INKLUSIVA findet auch dieses Jahr statt-

08.09.2020 | 09:38 Uhr

Corona hat dieses Jahr alle Pläne für Veranstaltungen durcheinander gebracht. So auch die Pläne für die INKLUSIVA-Messe, die alle zwei Jahre in Mainz stattfindet. Da die Messe für Inklusion trotzdem stattfinden soll, mussten die Veranstalter im März die Pläne der letzten eineinhalb Jahre über den Haufen werfen. Innerhalb von einem halben Jahr haben sie so ein digitales Konzept für die zweitägige Messe aufgestellt, das komplett barrierefrei für jeden zugänglich ist.

Damit es nicht langweilig wird, gibt es 50 digitale Messestände, die verschiedene Inklusionsprojekte vorstellen, Vorträge, 30 Workshops, und einen Livestream. Auch auf der Bühne gibt es viel zu sehen. Das Programm richtet sich an alle, die irgendwie mit dem Thema Inklusion zu tun haben oder sich dafür interessieren. Dieses Jahr läuft die IKLUSIVA unter dem Motto Austausch: Zwischen Theorie und Praxis, Fachkraft und Ehrenamt, Jung und Alt.

Und damit jeder dabei sein kann, ist die Teilnahme auch kostenfrei und ohne Anmeldung auf www.inklusiva.digital frei zugänglich. Los geht’s am Donnerstag, den 10.09., um 10 Uhr.

Schlagwörter:

Quelle: ADAC