Arbeiten gehen weiter

Querstraßen zur Langgasse werden in Angriff genommen

06.01.2020 | 07:27 Uhr

Die Große Langgasse in Mainz ist seit Anfang Dezember wieder aus beiden Richtungen befahrbar. Trotzdem sind die Bauarbeiten noch nicht abgeschlossen. Jetzt geht es noch den Querstraßen zur Langgasse an den Kragen. So wird ab heute die Emmeransstraße zur Umgestaltung zwischen der Langgasse und dem Kronberger Hof voll gesperrt. Die Sperrung besteht voraussichtlich bis Ende Juli. Umgeleitet werdet Ihr über die Welschnonnengasse, Am Kronberger Hof und über die Gymnasiumstraße.

Quelle: ADAC