Aktuelles aus der Region

Earth Hour

Am Wochenende werden im Antenne Mainz Land wieder die Lichter ausgemacht. Viele in Mainz und Wiesbaden machen mit bei der Earth Hour. Auf der ganzen Welt werden dann am Samstag für eine Stunde die Lichter gelöscht um so auf den Klimaschutz aufmerksam zu machen. In Mainz gibt es in diesem Jahr dazu noch ein Rahmenprogramm. Tour Guide Stefanie Jung, Umweltdezernentin Katrin Eder und Klimaschutzmanagerin Tatiana Herda Muñoz führen Interessierte bei einer Stadtführung an zehn Sehenswürdigkeiten vorbei die dann im Dunkel liegen. Dazu gibt es Fakten und Infos zur Geschichte und zum Klimaschutz. Start der Führung ist um 20:15 auf dem Leichhof. Alle Infos gibt‘s auf http://www.mainz.de/freizeit-und-sport/feste-und-veranstaltungen/veranstaltungskalender.php?sp-mode=eventdetail&sp-detail=110335&sp-detail-date=167750 Ins leben gerufen wurde die Earth Hour vom WWF. Weltweit nehmen rund 7000 Städte daran teil.

Anmeldung zum Gutenberg Marathon

Noch bis Sonntag können sich Interessierte zum Mainzer Gutenberg Marathon anmelden. Zum 18. Mal findet dieser in diesem Jahr statt. Am 7. Mai werden sich die Läufer dann wieder in Bewegung setzen. Läufer haben die Wahl zwischen der Marathon-Strecke, einem Halbmarathon oder dem Saucony (Promo hören für Aussprache in etwa Saukoni) 4er-Staffelmarathon. Alle Infos zur Anmeldung gibts auf http://www.marathon.mainz.de/anmeldung/anmeldung.php

RLP Ausstellung

Die Veranstalter der Rheinland-Pfalz Ausstellung auf dem Hechtsheimer Messegelände haben jetzt ein erstes Zwischenfazit gezogen. Die ersten 5 der zehn Austellungstage sind jetzt vorbei. Das neue, offenere Hallenkonzept und die zwei Eingänge kämen bei Besuchern und Ausstellern sehr gut an. Noch bis Sonntag hat die Verbrauchermesse mit rund 700 Ausstellern geöffnet.

PharmaForum

In Mainz findet heute das PharmaForum statt. Auf dem Mainzer Lerchenberg treffen sich Wissenschaftler und Pharma-Unternehmen aus der Region um über die aktuellen Entwicklungen in der Branche zu diskutieren. Der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Volker Wissing nimmt dabei an einer Podiumsdiskussion teil. Das PharmaForum ist eine gemeinsame Veranstaltung unter anderem des Verbandes forschender Pharma-Unternehmen und der Wirtschaftsressorts der Länder Rheinland-Pfalz und Hessen.

Radforum

Der Landkreis Mainz-Bingen will mehr für die Radfahrer tun. Eine Projektgruppe will dazu die Infrastruktur für Radfahrer verbessern. Besonders stehen die Radwege außerorts im Fokus. Ziel soll aber auch sein, Anreize zu schaffen, das Fahrrad häufiger im Alltag zu nutzen. Dazu ruft die Kreisverwaltung alle Menschen auf, schwierige Verbindungen oder Gefahrenstellen zu melden. Alle Infos dazu gibts auf www.radforum-mainz-bingen.de. Ende des Jahres soll dann ein Abschlussbericht daraus entstehen und die Arbeiten in Angriff genommen werden. Die Umsetzung soll dann im kommenden Jahr starten

Stallpflicht in Hessen aufgehoben

Auch für ganz Hessen ist die Stallpflicht für Geflügel ab sofort aufgehoben. Das hat die hessische Umweltministerin Priska Hinz in Wiesbaden mitgeteilt. Die letzten Fälle der Vogelgrippe in Hessen wurden Anfang März gemeldet. Eine Einschränkung gibt es in definierten Risikogebieten. Hier gilt die Stallpflicht noch weiter, bspw. An Wildvogelsammelplätzen. Der Landkreis Mainz-Bingen hatte gemeinsam mit den Bundesländern Bayern, Baden-Würtemberg und Nordrhein-Westfahlen die Stallpflicht bereits Anfang der Woche beendet.